Befragung des Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) zum Thema „Digitale Gesundheitskompetenz“

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) startet eine Befragung zum Thema „Digitale Gesundheitskompetenz“. Ziel der Umfrage ist es, mehr über die Beschaffung und Bewertung von digitalen Gesundheitsinformationen im Arbeitsalltag von Medizinischen Fachangestellten (MFA) und anderen Gesundheitsberufen zu erfahren. Dabei soll auch untersucht werden, welche Hilfestellungen und Hilfsmittel hierfür sinnvoll wären.

Die Befragung richtet sich an MFA und Angehörige weiterer Gesundheitsberufe in Klinik und Praxis, da diese oft die erste Ansprechpartner für ratsuchende Patienten sind und einen wichtigen Beitrag zur Beratung und Gesundheitsaufklärung leisten.

Initiator der Befragung ist die Arbeitsgruppe „Digitale Gesundheitskompetenz MFA“ beim APS, die sich mit der Rolle der Digitalisierung im Gesundheitswesen beschäftigt. Die Umfrage ist noch bis zum 31.01.2023 online verfügbar und das APS freut sich über die Teilnahme aller Interessierten.

Zur Befragung: https://www.sphinxonline.com/surveyserver/s/yj1zzv

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: