PDMS-Kurzprofil: m.life Fa. medisite Systemhaus GmbH

Hersteller: medisite Systemhaus GmbH

Seit über 10 Jahren ist medisite spezialisiert auf Softwareentwicklungen im Gesundheitsbereich. Mit den Produkten m.life® und m.care® enthält das Portfolio zwei innovative Software-Lösungen für den medizinischen und pflegerischen Anwendungsbereich, die auf Nachhaltigkeit und Kontinuität ausgerichtet sind. Die Produkte der medisite helfen, die Patientenbehandlung und den Arbeitsablauf für Ärzte und Pflege zu optimieren und unterstützen das Management bei Entscheidungsprozessen – im Krankenhaus und in außerklinischen Versorgungsstrukturen. Beide Produkte setzen mit der praxiserprobten Realisierung von granularen Behandlungsalgorithmen neue Maßstäbe.

medisite ist als Unternehmen international tätig. Die Produkte werden im In- und Ausland erfolgreich eingesetzt. Zu den Kunden gehören Krankenhäuser aus dem öffentlichen und privaten Bereich sowie international agierende Industrieunternehmen. medisite unterstützt seine Kunden ganzheitlich und bietet umfassende Dienstleistungen für fachliche und individuelle Beratungen, Konfigurationen, Schulungen und Support-Service. Die Berater und Softwareentwickler von medisite haben umfangreiche Expertise und Know-how in der Entwicklung medizinischer Anwendungen und langjährige Projekterfahrung verbunden mit dem Praxiswissen aus dem klinischen Gesundheitsbereich.

PDMS: m.life

m.life® ermöglicht es, die Patientenbehandlung und den klinischen Arbeitsablauf für Ärzte und Pflege zu optimieren. Die lückenlose Sicht auf den gesamten Behandlungsverlauf der Patienten ist eingebettet in eine übersichtliche Programmstruktur und benutzerfreundliche Oberfläche und ermöglicht die interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit von Ärzten und Pflege in einem System.

m.life® bietet eine vielfältige Dokumentationsunterstützung über die einfache und flexible Konfiguration von mediflow Behandlungsalgorithmen und die Hinterlegung von kundenspezifischen Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen. Mittels der integrierten Rules-Engine m.life logical integration ist die zeit- und regelbasierte Überprüfung der erfolgten Dokumentation möglich.

m.life® unterstützt das Krankenhaus-Management in der Organisation und bei Entscheidungs- prozessen. Für das Controlling bieten sich umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten durch den webbasierten m.life analyzer, welcher vom Materialbestand bis hin zur Analyse von Zeitaufwänden die Analyse auch komplexer Daten erlaubt und jederzeit kundenspezifisch angepasst werden kann – auch durch den Kunden selbst.

Produktname: m.life

aktuellste Version: 5.2

Medizinprodukt Klasse: In Vorbereitung: IIa

Wenn kein Medizinprodukt, ab wann geplant? 2. Halbjahr 2013

Info-Website: http://www.medisite.de/mlife

Anzahl Installationen in Deutschland:
über 1.200 Arbeitsplätze in öffentlichen und privaten Krankenhäusern der Maximal- und Regelversorgung.

Momentane Anzahl verfügbarer Gerätetreiber: >100

Verfügbare Fachmodule:

o Prämedikationsambulanz Ja
o Notaufnahme Ja

o OP/Anästhesie Ja
o Aufwachraum Ja

o Intensivstation Ja
o pädiatrische Intensiv Ja
o IMC Ja
o Normalstation Ja
o Sonstige:
m.life analyzer® (Business Intelligence Modul),
m.life logical integration® (Rules Engine Modul),
m.life mediflow® (Behandlungsalgorithmen, Workflow Engine Modul)

mobile Nutzung möglich?: Ja

Wenn ja, auf welchen Geräten/Plattformen:

Mobilgeräte mit Betriebssystem Windows 7/8 werden nativ unterstützt. Auf anderen Betriebssystemen, wie z.B. iOS und Android, ist die Nutzung über einen Citrix oder RDP Client möglich.

Kontaktinformationen zum Hersteller:

medisite Systemhaus GmbH

Karl-Wiechert-Allee 20
30625 Hannover

Fon: +49 511/3 36 39 99-0

Standort Berlin
Salzufer 22
10587 Berlin
Fon: +49 30/3 30 99 798-0

info@medisite.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.