Google-Forscher veröffentlicht Sicherheitsproblem für Windows

20130323-112001.jpgheiseSecurity: Der bei Google angestellte Sicherheitsexperte Tavis Ormandy hat eine Sicherheitslücke in Windows entdeckt, durch die sich alle dem System bekannten Nutzer höchstmögliche Rechte verschaffen können. Statt die Lücke Microsoft zu melden, hat er die Details im Mai auf der Security-Mailingsliste Full Disclosure veröffentlicht – ein passender Exploit folgte jetzt.

artikel

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.