Code.org – Initiative für Programmierunterricht an Schulen gestartet

notebook_tastatur_20130228_1334837432Die Technologie entwickelt sich rasant weiter und für heutige Schüler ist es völlig normal diese Technik zu nutzen. Trotzdem findet man nur an wenigen Schulen einen „Programmierunterricht“ für die Schüler. Das ist nicht nur in Deutschland so, sondern auch in den USA. Dies will Code.org ändern und startet mit vielen Promis (u. a. Bill Gates, Mark Zuckerberg, Eric Schmidt und viele andere sowie Bill Clinton, Al Gore, will.i.am, Richard Branson) eine Werbeaktion für freiwillige Initiativen zur Förderung des Programmieren an Schulen. Auf  der Webseite mit der Codecademy, Scratch, Khan Academy und CodeHS, können Schüler auch gleich selbst loslegen und sich einiges per eLearning beibringen.

Und wer weiß, vielleicht übt der Medical-IT-Profi von morgen, heute schon bei Code.org ?

 

FK9JCFU6U5DX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.