Teil IV: Wo fort- und weiterbilden in der Medical-IT (MIT)?

jobsSind Sie ein Präsenz- oder Fernlern-Typ?
Diese Frage entscheidet über die geeignete Auswahl des Unterrichts und natürlich auch die Aufwände, die Sie für das Lernen betreiben müssen.

Fernstudium

Vorteile:

  • sehr große Flexibilität beim Lernen, zeitlich wie räumlich
  • Skripte und Vorlesungsunterlagen kommen oft per Post
  • nebenberufliche Abschluss eines Fernstudiums genießt bei Arbeitgebern ein hohes Renommée

Nachteile:

  • die Kosten eines Fernstudiums sind im Durchschnitt  höher als ein reguläres Studium an einer Hochschule
  • ein Fernstudium hat meist eine längere Dauer
  • kein studentisches Sozialleben
  • benötigt viel Selbstdisziplin

Präsenzlernen

Vorteile:

  • Eindeutige Lernsituation mit geeignetem Raum, Lehrer und (meist) Mitschülern
  • Direkter Austausch und Fragen sind möglich
  • Vielfältige Methoden: Vorträge, Diskussionsrunden, Rollenspiele, Kleingruppen-oder Partnerarbeit, praktische Übungen

Nachteile:

  • Unflexible Zeitplanung
  • Kosten und Zeitaufwand für Anfahrt
  • Vorgegebenes Lerntempo

Eine Mischform aus beiden Lernformen ist das „Blended Learning“. Es verbindet die Vorteile und ist heute sehr häufig anzutreffen.

Sie möchten wissen was für ein Lerntyp Sie sind? Finden Sie es mit einer Lerntypanalyse heraus !

 

Quellen:

  1. http://www.bildungsmarkt-sachsen.de/weiterbildung/Entscheidungshilfe/lernformen/praesenzunterricht.php
  2. http://www.weiterbildung-ratgeber.de/fernstudium-gruende.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.