SAP stellt Hunderte Autisten ein

jobsIm weltweiten Kampf um talentierte IT-Mitarbeiter geht SAP (lt. Spiegel-Online) jetzt einen neuen Weg. Bis 2020 soll 1 Prozent der Belegschaft aus austistischen Mitarbeiter bestehen. Da Autisten oft in Einzelbereichen hochbegabt sind und Details ganz anders wahrnehmen, sollen diese Mitarbeiter zu Software-Testern und Programmierern ausgebildet werden.
Man darf auf die Ergebnisse dieses Projekts gespannt sein. Schon jetzt wird das Thema im Internet kontrovers diskutiert.
Was denken Sie darüber – Chance oder Marketing?

Elf ist freundlich und Fünf ist laut: Ein genialer Autist erklärt seine Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.