Hamburger Wirtschaftsforscher erwartet Nachfrageknick bei Medizintechnik bis 2015

Wie bibliomed.de aktuell berichtet, zeigt eine Studie des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) eine Abwärtsprognose bei der Nachfrage von Medizintechnik bis zum Jahr 2015. Eine Grund dafür ist die globale Finanz- und Schuldenkrise.

Bis zum Jahr 2020 soll dann aber die Nachfrage wieder stark steigen. Dies vor allem wegen der „…stabilen Trends der Einkommens- und Bevölkerungsentwicklung in den Schwellenländern und der demographischen Entwicklung in vielen europäischen Ländern…“

Es bleibt zu hoffen, dass auch die deutsche Krankenhausfinanzierung eine solche Nachfrage zukünftig zulassen wird.

Bis dahin können die Kliniken ihre Geräteparks optimieren und beispielsweise das Risikomanagement nach DIN EN 80001-1 etablieren.

email-blue

Wenn Sie Interesse an Schulungen, Coaching oder Beratung zum Risikomanagement nach DIN EN 80001-1, Software als Medizinprodukt (auch Eigenherstellung n. §12 MPG) oder Medical-IT-Security haben, mailen Sie mich einfach an! Ich empfehle Ihnen gern geeignete Dienstleister!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.