Das neue Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG)- bitte nur mit Digitalsierung in allen Pflegebereichen

Am vergangenen Mittwoch lud das Bundesministerium für Gesundheit zur Anhörung zum Referentenentwurf des geplanten Pflegepersonalstärkungsgesetzes (PpSG). Dieses Änderungspaket beinhaltet eine Vielzahl von Anpassungen und Ergänzungen, um die Pflegefachkräfte in Deutschland zu stärken und zu entlasten.

Einige Positionen betreffen auch die Digitalisierung in der Altenpflege und die Anbindung der Pflegeeinrichtungen an die Telematikinfrastruktur (TI). Das „Sektorendenken“ ist auch hier wieder sehr ausgeprägt. Die Digitalisierung in der Pflege darf sich im PpSG nicht nur auf die Altenpflege beziehen. Auch die Pflegefachkräfte in den Kliniken werden, gerade im Hinblick auf die geplante Herauslösung der Pflegepersonalkosten aus der DRG ab 2020, stark von digitaler Unterstützung profitieren. Daher muss die Digitalisierung, für alle Bereiche in der Pflegefachkräfte tätig sind, vom Gesetzgeber gefördert und bezuschußt werden.

Hier sollen noch einige, weitere Positionen aufgezeigt werden…

Was ist das Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz (PpSG) ?

Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz (PpSG) | Gesetze | Hintergrund | AOK-Bundesverband

Mit dem Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, PpSG) will die Große Koalition erste Schritte bei der Behebung des Fachkräftemangels in der Kranken- und Altenpflege einleiten. Verschiedene Sofortmaßnahmen sollen nicht nur der pflegerische Versorgung in der Kranken- und Altenpflege verbessern, sondern auch für eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen sorgen.

Quelle: aok-bv.de/hintergrund/gesetze/index_20697.html

 

Lob und Kritik: Pflegepersonal-Stärkungsgesetz – Der Teufel steckt im Detail

Lob und Kritik: Pflegepersonal-Stärkungsgesetz – Der Teufel steckt im Detail

Die Personalnot auf den Stationen der Krankenhäuser und in den Altenpflegeheimen stand Pate für ein Pflegepersonal-Gesetz. Bei den Betroffenen stößt das Werk nicht nur auf Zustimmung.

Quelle: www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/968147/lob-kritik-pflegepersonal-staerkungsgesetz-teufel-steckt-detail.html?sh=5

BVMed – Bundesverband Medizintechnologie – BVMed-Stellungnahme zum Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG)

BVMed – Bundesverband Medizintechnologie – BVMed-Stellungnahme zum Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG)

Durch die geplante kalkulatorische Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus dem Fallpauschalensystem (G-DRG-System) werden wirtschaftliche Anreize…

Quelle: www.bvmed.de/de/bvmed/presse/pressemeldungen/bvmed-stellungnahme-zum-pflegepersonal-staerkungsgesetz-ppsg

Pflegeexperten kritisieren Referentenentwurf zum PpSG – BibliomedPflege

Pflegeexperten kritisieren Referentenentwurf zum PpSG – BibliomedPflege

Die Fachgesellschaft Profession Pflege (ProPflege) sieht noch einige offene Punkte im aktuellen Referentenentwurf zum Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz…

Quelle: www.bibliomed-pflege.de/alle-news/detailansicht/35757-pflegeexperten-kritisieren-referentenentwurf-zum-ppsg/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.